Kommentare aus der AMAZONAS-Box
Politik und Technik aus München - Pazifistisch
mit dem Fahrrad (Peace, cycling and more)

München

lokales eben
Samstag, 3.11.2007    

Große Demo

Hab schon länger den Stachus nicht mehr so voll gesehen. Das Bild ist vom Cafe Stacharias aus aufgenommen, während die Demonstration bereits in der Sonnenstraße läuft.

Gegen den Transrapid geht auch die volle lokale rot-grün-Mannschaft raus, ich hab gemischte Gefühle: Das Projekt wurde uns wie die ganze Bahnprivatisierung unter rot-grüner Bundespolitik eingebrockt. Diese Widersprüchlichkeiten ..

Bündnispolitik bei der Verkehrspolitik ist halt anders als bei der Friedenspolitik; andererseits betrachte ich das "neoliberale Projekt" doch eher als Ganzes, und da sieht rot-grün erbärmlich aus ...

Ähnliche Betrachtungen liegen möglicherweise bei der Demo vom Dienstag gegen die Vorratsdatenspeicherung nahe, dort wurde auch das Parteienspektrum zusammengetrommelt.

Immerhin: Die linke Konkurrenz hat rot-grün wieder "druckempfindlicher" gemacht, eine Beobachtung mit der man seit dem Zusammenbruch des Ostblocks kaum mehr rechnete.

Schaun wer mal ...

Dienstag, 30.10.2007    

Amendt in München

beim Club Voltaire diesmal Dienstag (30.10. 20 Uhr Theater im Fraunhofer)

Günter Amendt: "über den Umgang mit Drogen und deren Bedeutung im Zusammenhang mit kriegerischen Auseinandersetzungen"

Ich glaub nicht daß ich ihn schon mal erlebte, aber er ist mir schon sehr lange ein Begriff. Kann sein, daß ich ihn wieder verpasse ...

Samstag, 27.10.2007    

Polizeistaat ausbremsen - Demo in München

Das "offizielle Motto" lautet natürlich weiter
"Freiheit statt Angst" und ist vermutlich eingängiger ;-)

Der politische Herbst hat einen schnellen Takt, am Dienstag, den 6. November 2007 um 18 Uhr läuft die Demonstration in München wie in vielen anderen Orten. Nach der erfreulich großen Resonanz der Berliner Demonstration macht der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung weiter.
Großes Lob an die Aktivisten, zwei "Kleinigkeiten" möchte ich noch hervorheben:

  • Ein (lokaler) Demonstrationstermin unter der Woche ist mutig und löblich, die Samstage sind voll genug!
  • Einer der Organisatoren sprach schon bei der Münchener Demo beim Justizministertreffen im G8-Vorfeld, bleibt also am Ball :)

Also: Treffpunkt Di 6.11. Marienplatz - Infostand daselbst ab 16 Uhr.

Übrigens: Die Demo-Vorbereitung erfolgt über eine gut gepflegte Wiki-Seite - so macht man das!

Montag, 15.10.2007    

Laut! Teuer! Unsinnig!

Gross-Demonstration gegen den Transrapid in München

am Samstag, den 3. November von 11.00 bis ca. 13.00 Uhr
Start: Karlsplatz (Stachus) um 11.00 Uhr
Ziel: Marienplatz mit Schlußkundgebung

Dienstag, 2.10.2007    

Strike-Bikes in München

was ich nicht für möglich hielt: auf der Strike-Bike-Seite sind gleich eine ganze Menge Münchner Läden1 aufgeführt - scheint wirklich einzuschlagen!

Ich selbst hab mich einer FAU-Sammelbestellung angeschlossen, weil die Läden mir nicht so schnell bekannt waren bzw. noch nicht auf der Webseite erschienen.

Für heute ist eine Pressekonferenz in Nordhausen angekündigt ...
  • 1. Nachtrag 27.10.: der Link hier funktioniert zwar noch, aber ich finde ihn nicht mehr auf www.strike-bike.de Es gibt ja auch keine weitern Räder zu kaufen. "Meines" ist für Montag avisiert :)
Montag, 24.9.2007    

Radwege ...

... sind sicher:
Am Freitag, den 21.09.2007, fuhr eine ... gegen 07.40 Uhr, mit ihrem Fahrrad den Radweg der Agnes-Bernauer-Straße entlang. Die Radlerin überquerte die Kreuzung Agnes-Bernauer-Straße / Am Knie, um dann in der Gräfstraße weiter zu fahren. Als sie die Kreuzung überquerte, hatte sie „grün“.
Als zeitgleich ein Pkw nach rechts in die Gräfstraße abbog, übersah der unbekannte Lenker die Radlerin. Obwohl die 41-Jährige noch versuchte auszuweichen, wurde sie vom linken Heck des Autos erfasst und stürzte daraufhin zu Boden.
...
Der Fahrer/die Fahrerin des unbekannten Autos kümmerte sich nicht um den Unfall und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.
- Polizeibericht, gekürzt.

Sonntag, 23.9.2007    

bis zum Flughafen

ausnahmsweise hier mal Titanic, von der Webseite zu Stoiber und Wiesn: Auch eine Verlängerung der Achterbahnstrecke bis zum Münchner Flughafen oder sonstwohin könne er sich gewohnt klar vorstellen.

Lokales

Wer zur Zeit hier mit einer Lederhose nach Einbruch der Dunkelheit frei rumläuft, ist mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit besoffen ...

SCNR.

Freitag, 21.9.2007    

Samstags nach Berlin ...

Es gibt ein Mitfahrersuche/Angebot (PKW) zur Demo aus München. Auf der Mailngliste Sozialforum München. Anfragen kann ich bei Bedarf weiterreichen, Mail genügt!

Donnerstag, 20.9.2007    

Schäublone in Bayern

Den hatte ich erst ein Mal:

jetzt also auch mal in rot hier, via ... weiß nicht mehr, waren viele.

Freitag, 24.8.2007    

Abendtisch im Freien

Im Westpark gibt es schöne Plätze, und sie sind nicht immer überfüllt. Heute passte es hervorragend. Was meine Knipse nicht kann, ist die Dämmerung einzufangen, die hier stimmungsvoll vom Gänsechor untermalt wird. Die Perspektive im Bild täuscht etwas, man sitzt hier viele Meter über dem Asphaltweg oberhalb eines Hangs. Die nacheinander in eindrucksvoller Flugformation am See eintreffenden Gänzeschwärme samt ihrem lauten "Begrüßungsgeschrei" sind ein tolles Abendprogramm.
Fast vergessen: Ein Igel war auch noch beim Abendrundgang zu beobachten :)

Sonntag, 19.8.2007    

Reifen gesucht

Gar nicht so einfach. Der kräftige Fahrradanhänger, eine "Dauerleihgabe der Schwafi", der sich so oft als maßgeschneidert erweist (zuletzt beim Hiroshimatag), braucht neue Reifen. Das Maß (klassisch) 20 x 2.25 Zoll ist schwer zu finden, zumindest bisher für mich. Hat jemand einen Tip in München (oder guckt wieder kein Schwein ;-) ?

Freitag, 17.8.2007    

die Sache mit den Codeworten

... gefällt mir. Die ersten drei, die mir bei meinem nächsten Besuch im EineWeltHaus (bin selber noch nicht sicher wann das sein wird) das Wort "Erdbeergefängnis" aussprechen, bekommen ein Glas Trebiano spendiert (Das Getränk ist in Ausnahmefällen verhandelbar).

Donnerstag, 16.8.2007    

Dante-Bad

So kanns einem gut gehen :)

Montag, 6.8.2007    

HIROSHIMATAG

immerhin, wenigstens konnte ich die heutige Gedenkkundgebung (18 Uhr Forum Münchner Freiheit) noch vor der Veranstaltung ins Web bringen:

Dort trifft man mich später.
Bei der Gelegenheit, konnte ich auch noch nicht richtig drauf eingehen: Solidarität mit der IMI

Mittwoch, 1.8.2007    

kleiner Ausflug

Sonntagsausflug neulich.

Samstag, 7.7.2007    

Abendessen mit Bazar Dilo

Und für's Abendessen zum Straßenfest.

Bazar Dilo

Es gibt Döner, keinen Weißwein, dafür aber zu meiner Verblüffung Zweigelt, der mir natürlich Recht war.

Also gibts hier zum Abend auch was für die Ohren: (Link weg) Mala Malena Sound (MP3, 2Mb)

(Das Bild stammt leider nur aus dem Web, ich hatte die Kamera vergessen, aber das Licht hätte eh nicht mehr gereicht. Auf der Straßenbühne sah es natürlich anders aus, auch war die Trommel dran).

Sonntag, 1.7.2007    

Rosen ...

Donnerstag, 21.6.2007    

G8 summit is over

In London und anderswo wird diskutiert:
So the G8 summit is over for another year. Another big protest with lots of action, meetings, fun and annoyances. Huge blockades, self-organisation, lots of energy spent and gained.
Was it worth it? Did we succeed? Did we fail? What did we want to achieve anyway?
We want to reflect on what happened – what worked, what didn't – and how we can do better next time. And what exactly to do next time. What lessons did we learn, or find that we should have learnt? What did we learn that will be useful for all our other struggles against this system of destruction? Let's use the energy we mustered during the protests to make our future actions even better!
Get some feedback about repression, share your experiences of the G8, in Germany or elsewhere, and plot and scheme future ideas for protests.

Bei uns läuft das auch, so z.B. gestern im Marat, heute beim Friedensbündnis, am Dienstag in der Münchner G8-Runde (steht jeweils, wenns klappt, im Terminkalender).

Bei dieser Gelegenheit:
Many Thanks! - Dank an die Internationalen
Die für mich überraschend große internationale Beteiligung - von Tschechien bis USA, von Finnland bis Italien, Frankreich, Schottland, usw. - bedeutete eine starke Ermutigung!

Mittwoch, 20.6.2007    

Straßenfeste Sommer 2007

  • Blutenburgstraße, Sa. 23. Juni
  • Hübnerstraße, So. 24. Juni
  • Volkartstraße, "Hide-Out Blues-Fest" So. 24. Juni
  • Elvirastraße (eher: Klarastr.) Sa. 30. Juni
  • Platz der Freiheit/Frundsbergstr., Sa. 30. Juni
  • Karl-Schurz-Straße, Sa. 30. Juni
  • Westendstr./Ganghoferstr. "Begegnung der Kulturen" Sa. 30. Juni
  • Gollierplatz, "Internationales Stadtteilfest Westend" Sa. 7. Juli
  • Donnersberger Straße, Sa. 14. Juli
  • Bothmerstraße, Sa. 14. Juli
  • Westpark, "Internationales Begegnungsfest" So. 15. Juli
  • Kaiserstraße, (Heppel & Ettlich) So. 29. Juli
  • Wilderich-Lang-Straße, Sa. 18. August

Ergänzungen?

Außerdem, ganz andere Übersicht

Mittwoch, 20.6.2007    

Schraubschlüssel am Bande

Der "Schraubenschlüssel am Bande" für die größte lockere Schraube der Republik wird erstmalig verliehen, und zwar an ihre Durchlaucht Fürstin Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis.

Eine Idee des "Bundes für Geistesfreiheit", am 13. 7. in der Münchner Seidlvilla ...

Mittwoch, 30.5.2007    

Medien, das Übliche

Beim Münchner Treffen wg. G8 hatte sich auch ein Spiegel-Online-Mitarbeiter eingefunden, und fragte gegen Ende auch "ob man nicht Angst hätte, daß durch Gewalt unsere Anstrengungen zunichte gemacht würden" (ungefähre Formulierung aus dem Gedächtnis!)

Wie ich noch am gleichen Abend bei SPON guckte, fielen allerdings vor allem solche Schlagzeilen ins Auge:
"Militante G-8-Gegner randalieren sich warm"

oder
"ASEM-RANDALE - Null Toleranz nach der G-8-Generalprobe"

oder vorher:
"Razzien bei G- 8-Gegnern: Schlag gegen die militanten Brandstifter"

Aha.

Mittwoch, 30.5.2007    

Fahrräder, Telekom, und das Web

eigentlich war ja grad ein extra freier (Feier-)Tag, aber im Vorfeld des kommenden Ausflugs - Heiligendamm - läuft mir die Zeit davon. Jedenfalls hätte ich eine Menge Anliegen, u.a.:

  • ver.di streikt bei der Telekom - und bei den Druckern - da gäbe es einiges zu diskutieren und solidarisieren
  • Die Actionbikes - es gibt Angebote, und der Transport an die Ostsee klappt (Kompliment!) - aber beim Transport in München wird es eng :-( weil die Teile diesen Mittwoch abend im Marat sein sollten!
  • und bei BIFA und Friedensbündnis würde ich gerne mehr Neues im Web zeigen als die Zeit gerade hergibt :-(

Neben Unvorhergesehenem sind die Reisevorbereitungen momentan merklich anders als bei "nur Urlaub" ...

Donnerstag, 24.5.2007    

Dabeigewesen

heutegestern die Demo und Kundgebung, ich schrieb auch schon was, und habs versehentlich nicht gespeichert, weg.

Auf die Schnelle nun hier nur der Link zu Indymedia, gut daß es einen Bericht gibt, obwohl ich einen "breiteren" Zungenschlag lieber hätte ... ;-)

Doch ein Merkposten dazu: AK Vorratsdatenspeicherung, war auch vertreten.

Alles weitere dann an der Ostsee ;-)

Mittwoch, 23.5.2007    

Königlich Bayerisches Amtsgericht?

nein, nicht doch, das war einmal. Aber ein solcher Prozesstermin außerhalb der wiederkehrenden SIKO-Geschichten ist zumindest bei mir was Besonderes darum auch hier:
Für den 16.07.2007 um 09:30h ist eine mündliche Verhandlung im AG München, Pacellistr. 5, Sitzungssaal B 106 zu einer Klage von Rechtsanwalt Günther Freiherr von Gravenreuth gegen den Betreiber von Mein Parteibuch, Marcel Bartels, angesetzt

Den auch für politisch trainierte Menschen nicht trivialen Stoff bitte ich selbst nachzulesen oder eben - sic - life zu studieren ;-)

Dienstag, 22.5.2007    

:-)

Manchmal echt praktisch, diese linksliberale Öffentlichkeit. freut sich jemand

Kafe Marat im Film?

... aber was für einer.

Das Münchner "Kafe Marat", ein Treffpunkt im linken Spektrum (auch bekannt als "ehem. Tröpferlbad") soll(te) gefilmt werden.

Ein Laden der Nachbarschaft wurde angegangen, um von dort die Videoaufnahmen zu machen ...
Hä? ... (-> Indymedia)

Der Ladeninhaber fragte wohl weiter:

Sonntag, 20.5.2007    

ver.di?Solidarität

Ich war ja nur kurz mittags dabei, und habe von dieser Geschichte nichts mitbekommen.

Das hat uns gerade noch gefehlt :-(((

Sonntag in München

Die Kiesbänke der Isar voller "Sonnenanbeter", Fahrradströme links und rechts davon ;-), reichlich Frischluft.

Ein willkommener Höhepunkt: Ein "Kammerkonzert" unter Innenstadtarkaden, höchst angenehm, auch weil "unplugged", und gut: "Il stradino armonico" (wenn ich mir es richtig merkte). In der Suchmaschine fand ich aber nix für mich Verständliches dazu.

Das bei dem Wetter fällige Eis nahm ich bei Gelateria/Pizzeria Pinochio in der Nymphenburgerstraße mit - erstmalig in der Saison, daß ich die (große, gute) Kugel Eis in München noch für 70c bekam!

(Die Knipse war daheim im Ladedock, also keine eigenen Bilder).

Freitag, 18.5.2007    

ver.di Telekom Bilder

von der Demo heute.

weitere Bilder ...